Konzerttipps von Drakula

ton-art Musikschule und
Kultur im Kreis im September/Oktober

11.09. - 15 Uhr Schülerkonzert der Musikschule ton-art

Thema: Filmmusik, Stadthalle Dransfeld
Die Schüler und Lehrer der Musikschule laden diesmal alle Interessierten zu einem
Konzert zum Thema Filmmusik ein. Vom Pink Panther Theme, Way back into Love,
Over the Rainbow bis Eye of the Tiger gibt es einem bunten Ausschnitt aus 60
Jahren Filmmusik. Gespielt als Solostück, als Duo oder auch als komplettes
Ensemble mit Geigen, Gesang, Klavier, Gitarre und Schlagzeug.
Eintritt frei, Stadthalle Dransfeld, Beginn 15 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden. Weitere Infos
unter www.ton-art-dransfeld.de


11.09. - 20 Uhr: Bidla Buh - Musikcomedy, Hann Münden,
Welfenschloss, Kultur im Kreis

 blog img27

Bidla Buh, Musik-Comedy: Bühne frei für die drei Casanovas der norddeutschen
Tiefebene mit gestopfter Trompete und raffiniertem Schlagwerk, mit schmeichelnder
Jazzgitarre und samtweicher Stimme, mit wohltemperierten Bierflaschen und
Miniatur-Xylophon. Nicht zu vergessen die Rose im Knopfloch und Pomade im Haar.
Bidla Buh braust mit aberwitzigem Tempo durch die Musikgeschichte und ist
Musik-Comedy der absoluten Spitzenklasse.
Sonntag, 11. September 2016, 20.00 Uhr, 34346 Hann.Münden, Rittersaal im
Schloss. Kartenpreise 10-18.50 €, Abendkasse teurer! Infos auch unter
www.kulturimkreis.de


30.09. - 20 Uhr: Les Brünettes - A Cappella, Plumbohm
Barterode, Kultur im Kreis

blog img28

Vier junge Sängerinnen, vier einzigartige Stimmen, vier Temperamente, viermal
beeindruckende Bühnenpräsenz – das sind Les Brünettes. Mal warm und zärtlich,
mal kess, mal voller Leidenschaft präsentieren sie ein breites Repertoire aus
jazzigen Stücken, souligen Popsongs und virtuos arrangierten Standards. Die feine
Balance zwischen gesanglicher Innerlichkeit und Bühnenglamour machen ihren
Auftritt zu einem wunderbaren Stimmenfest.
Freitag, 30. September 2016, 20 Uhr, 37139 Barterode, Gasthaus Plumbohm.
Kartenpreise 10-17.50 €, Abendkasse teurer (wenn noch Karten vorhanden!) Infos
auch unter www.kulturimkreis.de


21.10. - 20 Uhr: Café del Mundo - Stadthalle Dransfeld,
Dransfelder Kulturlandschaft e.V.

blog img29

Freude ist wie die Sonne, die durch die Wolken bricht. Sie ist wie frischer Wind um
die Nase, Wärme auf der Haut und Farbe im Grau des Alltags. Und sie ist in jedem
Augenblick nur einen Wimpernschlag entfernt. Ihre Wohnung ist die Schönheit des
Details, und ihr Gewand ist die Einfachheit.
Café del Mundo: „Dance of Joy“ ist eine Ode an die pure Daseinsfreude,
quicklebendig, frisch und funkelnd – komponiert und gespielt von zwei begnadeten
Künstlern (eines der besten europäischen Gitarrenduos derzeit), die für pure Musik stehen.

Jan Pascal und Alexander Kilian sind zusammen „Café del Mundo“, das
poetisch-virtuose Flamencogitarren-Duo mit der magnetischen Aura. In ihrem neuen
Album „Dance of Joy“ erzählen sie auf ihren Instrumenten von Himmel, Erde und vom
Leben, von Träumen, Mut und Paradiesgärten – und begeistern mit purer
Spielfreude.
Freitag, 21.10.2016, Stadthalle Dransfeld, teilbestuhlt – kein Sitzplatzanspruch!
Beginn 20 Uhr, Einlass 19.15 Uhr. Eintrittskarten 7-15 €. Weitere Infos:
www.drakula-dransfeld.de

 

Eintrittskarten an allen Vorverkaufsstellen deutschlandweit erhältlich. In
Dransfeld bei Tickets Dransfeld - Göticket, Tel. 05502-9109142 oder unter
www.göticket.de (Auch als Print-at-home Tickets).

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken