Weihnachtsmärkte in Dransfeld und Umgebung

Außergewöhnliche Weihnachtsmärkte in unserer Region

blog img13 

 

Weihnachtsmarkt in Hedemünden:

Einen "Etwas anderen Weihnachtsmarkt" erleben Besucher in Hedemünden: Am 26.11.2016 von 11.05 - 21.00 Uhr werden im historischen Ortskern Straßen gesperrt, Buden aufgestellt und so manche Hinterhöfe zum Entdecken geöffnet. Das Highlight: Zusammen mit dem Weihnachtsmann und seinem Motorradgespann können Kinder Rundfahrten durch Hedemünden machen. Zur Stärkung gibt es Hausmannskost wie Rübensirup, Kartoffelpuffer oder Räucherfisch.

11:05 Uhr - Eröffnung

12:00 Uhr - Tombola

16:00 Uhr - Auftritt des Posaunenchors

18:00 Uhr - Konzert in der Kirche

Weihnachtsmarkt in Hemeln:

Der Weihnachtsmarkt in Hemeln findet am 27.11.2016 von 12:00 - 18:00 Uhr im Dreschschuppen, Unterdorf 2 statt. Folgendes Programm erwartet Sie:

12:00 Uhr - Eröffnung mit dem Frauenchor Hemeln und dem Männergesangverein "Concorida"

14:00 Uhr - Auftritt des Musikexpress

15:00 Uhr - Besuch des Weihnachtsmann

17:00 Uhr - Preisverleihung der Tombola

Berlepscher Weihnachtsmarkt:

Am 3. und 4. Dezember 2016 wird es wieder zauberhaft weihnachtlich auf Schloss Berlepsch.

Die besinnlichste Zeit des Jahres wird mit allerlei Kurzweil, Unterhaltung und Vergnügen auf dem diesjährigen Berlepscher Weihnachtsmarkt eingeläutet. Neben Fantastischem mit Liam Boskol, einem kleinen Streichelzoo, mittelalterlichen Klängen oder einer Feuershow des Varieté Cedrus Inflamnia trefft Ihr auch auf den heiligen Nikolaus. Doch auch viel Kerzenlicht, heißer Würzwein, viele weitere hausgemachte Gaumenfreuden und Ponyreiten für Kinder lassen die familiäre Kulisse, die weihnachtliche Stimmung und das bunte Markttreiben an diesem Adventswochenende erstrahlen. Und der Weihnachtsmann hat sich in diesem Jahr etwas ganz besonderes für die Geschenkverteilung ausgedacht:

Im Spiel "Schlag den Weihnachtsmann" lädt der Herausforderer ein, ihn in seinen weihnachtlichen Disziplinen zu besiegen!

3. und 4. Dezember 2016 ab 11 Uhr
Preis: ab 12 Jahren 4 €, unter 12 Jahren 2,50 €, Familien 8 € (2 Erw. und Kinder unter 12)

Parkplatz 1 €

Weitere Informationen gibt es hier

 

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt im Tierpark Sababurg:

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt am Samstag 3.12. (10 - 20 Uhr) und Sonntag, 4.12.2016 (10 - 18 Uhr) im Tierpark Sababurg. Mit alten Zünften, Rittersleuten, Marketenderinnen, Mittelaltermusik und vielem mehr zum Schauen, Staunen und Kaufen. 

Weitere Informationen gibt es hier

 

Der Familienweihnachtsmarkt in Dransfeld:

Freitag, 9.12. – Sonntag, 11.12.2016

Der kinder- und familienfreundliche Weihnachtsmarkt in Dransfeld präsentiert sich rund um die Stadthalle mit Filz- und Holzschnitzerwerkstatt, historischem Kinderkarussel, Kinderschminken, Musik und Figurentheater. Es gibt ein breites Angebot an Kleinkunstgewerbeartikeln und selbstgebastelten Geschenken an den Ständen. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls mit einem vielfältigen Speise- und Getränkeangebot zu familienfreundlichen Preisen gesorgt.

Weitere Informationen gibt es hier

blog img33

 

Der Fachwerk-Weihnachtsmarkt Hann. Münden:

Freitag, 25.11. – Freitag, 23.12.2016

Die Stände des Mündener Weihnachtsmarktes rund um die St. Blasius Kirche sind ganz im Stil des historischen Fachwerk-Ambientes der Altstadt gestaltet. Neben dem Angebot an Kunsthandwerk und Glühwein lockt Hann. Münden jedoch vor allem durch seine zahlreichen weihnachtlichen Veranstaltungen und Arrangements in Innenstadt und Umgebung, die als ein besonderes Highlight gelten.

Weitere Informationen gibt es hier

 

Der Göttinger Weihnachtsmarkt:

Mittwoch, 23.11. – Donnerstag, 29.12.2016

Der Göttinger Weihnachtsmarkt liegt mitten in der Altstadt Göttingens und umschließt den Marktplatz mitsamt Gänselieselbrunnen, das Alte Rathaus und die Johanniskirche. Kunsthandwerker sind auf dem Weihnachtsmarkt mit großer Vielfalt vertreten und bieten Schmuck, Räuchermännchen, Uhren, Krippen, verschiedene Öle und Gewürze, Reistierchen, gebrannte Frühstücksbretter und weitere selbstgefertigte Waren an. Für das leibliche Wohl wird mit allerlei Leckereien von herzhaft bis süß sowie verschiedenen Glühweinkreationen gesorgt. Besondere Highlights sind die Krippe mit den lebensgroßen Figuren sowie zahlreiche weihnachtliche Programmpunkte.

Weitere Informationen gibt es hier

blog img34 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken