Friday Night Live Music auf dem Campingplatz Dransfeld

Live-Musik auf dem Campingplatz – wir geben jungen Musikern eine Bühne!

Open-Air-Bühne mit großem Biergarten am Restaurant Frank’s Piraterie

In der Sommersaison 2017 hält der Campingplatz Dransfeld gemeinsam mit dem Restaurant Franks Piraterie viele schöne Musikhighlights für seine Gäste bereit. In einzigartiger Open-Air-Atmosphäre treten zwischen dem 30. Juni und dem 25. August 2017 neun verschiedene junge Künstler unterschiedlicher musikalischer Stilrichtungen auf. Unsere Bühne im Biergarten von Frank’s Piraterie ist dafür bestens geeignet.

Friday Night Live Music

Den Startschuss gibt am 30. Juni der Berliner Songwriter Markus Sommer. Auf der Open-Air-Biergartenbühne von Frank's Piraterie präsentiert der junge Künstler sein Debüt-Album "Nimm es mit", ein Genremix aus Blues, Hiphop und schlichter guter Gitarrenmusik. Mit seinen Gitarrengrooves, seinen Rapeinlagen und deepen Texten übernimmt Markus Sommer mal eben den Job einer kompletten Crew.

Änderung: Am 07. Juli treten die Liedermacher "Der Jerg und der Adrian" auf unserer gemütlichen Biergartenbühne bei Frank’s Piraterie auf. Die beiden Musiker sind zwischen den fast vergessen sentimentalen Seiten des Lebens und den Philosophien zur Lage der Nation anzutreffen. Mal aufbrausend, mal verträumt, verführen sie mit ausgefeilten Pickings und anspruchsvollen Texten durch den Abend. Mit welchem Gefühl im Bauch er den Heimweg antritt, entscheidet der Zuschauer selbst. Ob aufgeräumt oder befangen, in jedem Fall ist er berührt.

Am 14. Juli präsentiert der smarte Berliner Sänger und Songwriter Martin Goldenbaum seine schrägen, rockigen Popsongs. Mit rauer Stimme und provokanten und optimistischen Texten zieht der deutschsprachige Rockmusiker sein Publikum in den Bann. Die Songs erinnern musikalisch an Bands wie die Ärzte oder die Toten Hosen und erzählen von den verschiedenen Facetten des Lebens.

Für den 21. Juli gibt sich der in Wuppertal lebende Liedermacher Bastian Wadenpohl die Ehre. Mit seiner markanten Stimme, den ausgefeilten Texten ist Bastian Wandenpohl eher für die leisen, wohldurchdachten Zwischentöne zuständig. Der Liedermacher hat bereits an die 50 Konzerte in der gesamten Republik gegeben und veröffentliche erst vor kurzem sein erstes Studioalbum mit dem Titel „Griesgramgrüße aus dem Gartencafé“.

Marian Meyer
Marian Meyer

Am 28. Juli tritt der Countrybluespunkrocker Lutz Drenkwitz mit seiner Ein-Mann-Band auf. Der Musiker aus Bremen tourt seit mittlerweile 12 Jahren mit seinem Soloprogramm durch ganz Europa und unterhält die Menschen mit seinem ganz eigenen musikalischen Stil. Als Solo-Entertainer ist er nicht nur Sänger, sondern spielt zugleich auch gekonnt mehrere Instrumente gleichzeitig. Mit Schlagzeug, Bass, Gitarre, Mundharmonika und seiner markanten Stimme erzählt er augenzwinkernd, „warum es besser ist, nicht mehr in der Großstadt leben zu müssen, warum man Feinde haben kann, wenn man von der Musik lebt und wie er in Zukunft auch mit dem Rollator noch Pogo tanzen wird“.

Am 04. August präsentiert der Berliner Songwriter und Produzent Romano Licker eine musikalische Reise zwischen Traum und Wirklichkeit. Mit seiner energiegeladenen Stimme singt er wilde Lieder über Whiskey, vertont träumerische Songs zu den Lichtern der Nacht oder erzählt von der Hektik der Berliner Großstadt und surrealen Landschaften. Dabei kombiniert Romano Licker verschiedene Instrumente zu einer Mischung aus akustischen und elektronischen Klängen. Im August 2013 feierte er die Veröffentlichung seiner ersten CD auf dem Lichtblick Festival in Berlin und tritt regelmäßig in verschiedenen Bars und auf Veranstaltungen auf.

Der Braunschweiger Martin Kroner tritt am 11. August auf unserer Biergartenbühne auf. Vom Straßenmusiker zum Supporting-Act erarbeitete sich der Solo-Musiker unter dem Namen „Kroner“ eine eigene Musik-Karriere und trat bereits als Voract bei Bosse und Revolverheld auf. Musikalisch lässt er sich zwischen Bosse, Clueso und Echt einordnen und singt vom Zusammenleben der Gesellschaft, der ungewissen Zukunft seiner Generation und der Liebe. Als Vollblutmusiker schreibt Martin Kroner seine Texte selber und spielt nach wie vor gerne mit seiner Gitarre auf der Straße.

Am 18. August präsentiert der Sänger Marian Meyer sein Programm. Der exzellente Gitarrenspieler mit der emotionalen Stimme präsentiert gefühlvolle Balladen und flapsig-humoristische Blueseinlagen – eine Mischung, die sowohl Frauenherzen höher schlagen lässt als auch Fans härterer Musikrichtungen anspricht. 

Änderung: Am 25. August ist das Duo Takt-los live auf der Bühne bei Frank’s Piraterie! Der Auftritt von Gymmick musste aus gesundheitlichen Gründen leider abgesagt werden.

 

Beginn der Veranstaltungen ist immer ca. 20:00 Uhr und der Eintritt ist kostenfrei.
Franks Piraterie verköstigt vor und während der Veranstaltungen alle seine Gäste mit Speis‘ und Trank. Um Reservierung wird gebeten unter: Tel.: 05502-303951

Wir laden alle herzlich ein mit uns diese musikalischen Abende zu genießen.

 

Merken

Merken