Adventszeit 2017 in Dransfeld und Umgebung

Die schönsten Weihnachtsmärkte in unserer Region

Adventszeit in Dransfeld und der Region

Weihnachtsmarkt in Hedemünden:

Einen "Etwas anderen Weihnachtsmarkt" erleben Besucher in Hedemünden: Am Samstag, den 02.12.2017 von 11.05 - 21.00 Uhr werden im historischen Ortskern Straßen gesperrt, Buden aufgestellt und so manche Hinterhöfe zum Entdecken geöffnet. Das Highlight: Zusammen mit dem Weihnachtsmann und seinem Motorradgespann können Kinder Rundfahrten durch Hedemünden machen. Zur Stärkung gibt es Hausmannskost wie Rübensirup, Kartoffelpuffer oder Räucherfisch.

 

Weihnachtsmarkt in Hemeln:

Der Weihnachtsmarkt in Hemeln findet am Sontag, den 03.12.2017 von 12:00 - 18:00 Uhr im Dreschschuppen, Unterdorf 2 statt. Folgendes Programm erwartet euch:

12:00 Uhr - Eröffnung mit dem Frauenchor Hemeln und dem Männergesangverein "Concorida"

14:00 Uhr - Auftritt des Musikexpresses

15:00 Uhr - Besuch des Weihnachtsmanns

17:00 Uhr - Preisverleihung der Tombola

Weihnachtszauber in Dransfeld und Region

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt beim Tierpark Sababurg:

Am Samstag, den 02.12. und am Sonntag, den 03.12.2017 könnt ihr euch ab 10:00 Uhr auf einen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt mit alten Zünften, Rittersleuten, Marketenderinnen, Mittelaltermusik und vielem mehr zum Schauen, Staunen und Kaufen freuen. Außerdem kommt am Heiligabend, 24.12.2017 um 10:30 Uhr und um 13:30 Uhr der Weihnachtsmann in den Tierpark Sababurg, um den Tieren ein leckeres Weihnachtsgeschenk vorbei zu bringen. Alle Kinder sind herzlich eingeladen dem Weihnachtsmann beim Verschenke zu helfen.

 

Der Fachwerk-Weihnachtsmarkt Hann. Münden:

Freitag, 01.12. – Samstag, 23.12.2017

Die Stände des Mündener Weihnachtsmarktes rund um die St. Blasius Kirche sind ganz im Stil des historischen Fachwerk-Ambientes der Altstadt gestaltet. Neben dem Angebot an Kunsthandwerk und Glühwein lockt Hann. Münden jedoch vor allem durch seine zahlreichen weihnachtlichen Veranstaltungen und Arrangements in Innenstadt und Umgebung, die als ein besonderes Highlight gelten.

Weihnachtsmarktstände mit Kundsthandwerk und Adventsleckereien

Polnischer Weihnachtsmarkt im Hann. Mündener Rathaus:

Am Samstag, den 02.12. und Sonntag, den 03.12.2017 findet von 11:00 bis 18:00 Uhr, veranstaltet vom Stadtjugendring Münden e. V. ein polnischer Weihnachtsmarkt statt. In der unteren Rathaushalle erwartet Besucher eine Handwerks- und Kunstausstellung sowie polnische kulinarische Spezialitäten in weihnachtlichem Rahmen.

 

Berlepscher Weihnachtsmarkt:

Am Samstag, den 9.12. und Sonntag, den 10.12.2017 ab 11:00 Uhr wird es wieder zauberhaft weihnachtlich auf Schloss Berlepsch. Die besinnlichste Zeit des Jahres wird mit allerlei Kurzweil, Unterhaltung und Vergnügen auf dem diesjährigen Berlepscher Weihnachtsmarkt eingeläutet. Neben kleinen Attraktionen für Groß und Klein, wie einer mittelalterlichen Schreibstube, Haarflechterei, Zahnschnitzerei, Geschichtenerzählungen oder Kinderbastelei trefft Ihr auch auf den Weihnachtsmann. Doch auch viel Kerzenlicht, heißer Würzwein, mittelalterliche Musik, eine Harfenspielerin, Gaukelei & Feuer und viele weitere hausgemachte Gaumenfreuden lassen die familiäre Kulisse, die weihnachtliche Stimmung und das bunte Markttreiben an diesem Adventswochenende erstrahlen. Und verpasst nicht den kleinen Wettstreit “Schlag den Weihnachtsmann”!

Familienweihnachtsmarkt in Dransfeld

Der Familienweihnachtsmarkt in Dransfeld:

Von Freitag, den 15.12. bis Sonntag, den 17.12.2017 präsentiert sich der kinder- und familienfreundliche Weihnachtsmarkt in Dransfeld ab 15:00 Uhr in und um die Stadthalle herum sowie im DSC-Clubheim mit einem breiten Angebot an Kleinkunstgewerbeartikeln mit selbstgebastelten Geschenken, einer Kreativstation für die Kinder, einem Clownstheater und einem historischen Karussell. Dazu gibt es Musik vom Dransfelder Spielmannszug und der Feuerwehrkapelle Varlosen. Als Highlight werden die Kleinsten vom Weihnachtsmann beschenkt und es gibt eine Tombola für die Großen. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls mit einem vielfältigen Speise- und Getränkeangebot zu familienfreundlichen Preisen gesorgt.

Göttinger Weihnachtsmarkt

Der Göttinger Weihnachtsmarkt:

Montag, 27.11. – Freitag, 29.12.2017

Der Göttinger Weihnachtsmarkt liegt mitten in der Altstadt Göttingens und umschließt den Marktplatz mitsamt Gänselieselbrunnen, dem Alte Rathaus und der Johanniskirche. Kunsthandwerker sind auf dem Weihnachtsmarkt mit großer Vielfalt vertreten und bieten Schmuck, Räuchermännchen, Uhren, Krippen, verschiedene Öle und Gewürze, Reistierchen, gebrannte Frühstücksbretter und weitere selbstgefertigte Waren an. Für das leibliche Wohl wird mit allerlei Leckereien von herzhaft bis süß sowie verschiedenen Glühweinkreationen gesorgt. Besondere Highlights sind die Krippe mit den lebensgroßen Figuren sowie zahlreiche weihnachtliche Programmpunkte.